Des Xaverl wars – Teil 5

Dies ist die Fortsetzung von “Des Xaverl wars – Teil 4“. So gingen Tag für Tag, Woche für Woche, Monat für Monat, ja sogar Jahr für Jahr ins Land. Eines Tages aber, es war schon im Jahr 1922, musste auch Xaver “seinen” Bauernhof verlassen. Er hatte sich inzwischen gut eingelebt, er sprach fließend Russisch und… Des Xaverl wars – Teil 5 weiterlesen

Die Erde bebte

oder wurde Günzlhofen gesprengt. Jessas Maria und Josef! Bei allen Heiligen, die Teller und Tassen tanzen auf dem Tisch, bemerkte die alte Pfarrer Babette. Beruhige dich, meinte Pfarrer Bendert, so schnell geht die Welt nicht unter. Da hat der Herrgott auch noch was zum mitreden. Es stellte sich heraus, dass nach Kriegsende im November 1918… Die Erde bebte weiterlesen

Des Xaverl wars – Teil 4

Den vorherigen Teil findet man unter “Des Xaverl wars – Teil 3“. Im Februar 1917 änderte sich für die Bauernfamilie einiges. Der Zar wurde gestürzt und eine provisorische Regierung übernahm die Macht. Alles geriet durcheinander, man wusste nicht, was kommen würde. Die Einstellung zu den Gefangenen seitens der Bewacher in den Gefangenenlagern kippte, teilweise betrachteten… Des Xaverl wars – Teil 4 weiterlesen

Heute vor 100 Jahren erklärte Deutschland Frankreich den Krieg.

Heute vor 100 Jahren erklärte Deutschland Frankreich den Krieg, Grund waren erfundene Luftangriffe auf Nürnberg. Der 1. Weltkrieg forderte 17 Millionen Tote. Auch Hinterkaifeck blieb nicht verschont, diesem Krieg fielen sowohl Karl Gabriel, der Ehemann Viktoria Gabriels, als auch ihr Bruder Martin Asam zum Opfer. Zeugnis dieser tragischen Tode ist einerseits das Kriegerdenkmal in Waidhofen… Heute vor 100 Jahren erklärte Deutschland Frankreich den Krieg. weiterlesen

Pin It on Pinterest

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner